Am 20. Mai 2017 wird die Pfarrscheune Großschwabhausen nach knapp fünfjähriger Bauzeit mit einem Festgottesdienst und einem anschließenden Festakt feierlich eingeweiht und damit den Kirchengemeinden von Großschwabhausen, Kleinschwabhausen, Döbritschen + Vollradisroda, Hohlstedt, Isserstedt, Kötschau und Münchenroda + Remderora als Gemeindezentrum zur Nutzung übergeben.

Wir, die ev. Kirchengemeinde Oferdingen, als Partnergemeinde von Kötschau/Isserstedt, beglückwünschen die Gemeinden zu diesem neu geschaffenen Begegnungszentrum und bitten um Gottes Segen für dieses Haus. Zum Festtag viel Freude, gute Begegnungen und anhaltenden Sonnenschein.

www.kirche-grossschwabhausen.de

 

 

 

 

Partnergemeinden


Isserstedt/Kötschau
 
Einige Bläser unseres Posaunenchores (und von Jesingen) sowie interessierte Gemeindeglieder und Pfarrer Hans-Peter Brenzel besuchten vom 28.-31. Oktober 2011 unsere Partnergemeinden Isserstedt/Kötschau aus Anlass ihres 40-jährigen  Posaunenchor-Jubiläums.

Auch die Ortschaft Großschwabhausen gehört nun zu diesem Gemeindeverbund. Die Feierlichkeiten fanden in der Gemeindehalle von Großschwabhausen statt.

Grüße unserer Gemeinde wurden von Pfarrer Hans-Peter Brenzel und unserem Posaunenchorleiter Alfred Merkle überbracht.

Wir sind alle sehr dankbar für die freundliche Aufnahme, die gute Unterbringung, die überreichlicheVerpflegung und die vielen Kontakte und Gespräche. Ganz besonderen Dank möchten wir der Familie Bachmann für ihre Gastfreundlichkeit sagen. Am großen Tisch mit vielen Gästen durften wir am Freitagabend den 79. Geburtstag des Hausherrn mitfeiern und an den folgenden Tagen ein köstliches Frühstück einnehmen..

Dass alles organisatorisch gelingen konnte, dafür sorgte vor allem Volker Bachmann mit Diethard Müller. Volker - seit langem Posaunenchorleiter - feierte selbst sein 40jähriges Bläserjubiläum. 

Unermüdlich war er für alle da und organisierte auch für die Nichtbläser am Samstag während die Bläser probten eine Führung mit Herrn Vogelsang ins Glockenmuseum und die Ausstellung "Olle DDR" in Apolda. Ganz herzlichen Dank Volker und gute Erholung für den nachfolgenden Urlaub auf Madeira.

Die Jubiläumsveranstaltung am Samstagabend und der Gottesdienst am Sonntagmorgen mit den vereinigten Posaunenchören aus Isserstedt, Jesingen und Oferdingen unter der Leitung von Landesposaunenwart Frank Plewka war ein Hochgenuß.

Rechtzeitig zurückgekehrt von seinem Türkeiurlaub durften wir Pfarrer Bergmann und seine Frau kennenlernen.

Wir wünschen uns für die Zukunft,  die bisherigen äußerst guten Kontakte zu unseren Partnergemeinden weiter pflegen zu können und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen - vielleicht in Oferdingen?                                                                                                             (AB)

Die Bilder von der Reise stammen vpm Pfr. i. R. Jakob Stehle und sind unter folgendem Link zu sehen:

http://www.webstehle.de/isserstedt/album/album.htm