Der Kirchengemeinderat

 

 

Gelübde der Kirchengemeinderäte bei Amtseintritt

"Im Aufsehen auf Jesus Christus, den alleinigen Herrn der Kirche, bin ich bereit, mein Amt als Kirchengemeinderat zu führen und dabei mitzuhelfen, dass das Evangelium von Jesus Christus, wie es in den Heiligen Schriften gegeben und in den Bekenntnissen der Reformation bezeugt ist, aller Welt verkündet wird.

Ich will in meinem Teil dafür Sorge tragen, dass die Kirche in Verkündigung, Lehre und Leben auf den Grund des Evangeliums gebaut wird, und will darauf Acht haben, dass falscher Lehre, der Unordnung und dem Ärgernis in der Kirche gewehrt wird. Ich will meinen Dienst im Gehorsam gegen Jesus Christus nach der Ordnung unserer Landeskirche tun."

(Wahlordnung - § 34, Handbuch Seite 364)

 

 

Gemäß Protokoll vom 15. Januar 2014 sind für die Bereiche zuständig:

Andreas Lingk

Andreas Lingk

2. -gewählter- Vorsitzender

  • Gottesdienst
  • Bauausschuss
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommune und Vereine
  • Feste und Feiern

Silvia Bauer

Silvia Bauer

  • Gottesdienste
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Schriftführerin
  • Stellvertreterin Kirchenpflege

Andreas Baumann

Andreas Baumann

  • Missionarische Arbeit
  • Diakonie
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Erwachsenen Arbeit
  • Technik, Website
  • Mitarbeiterbetreuung
  • Bauausschuss

Anja Blase

Anja Blase

  • Kindergartenausschuss
  • Kinder- und Jugendarbeit

Michael Braun

Michael Braun

  • Gottesdienst
  • Stellvertreter Bezirkssynode
  • Kindergartenausschuss

Iris Nagel

Iris Nagel

  • Missionarische Arbeit
  • Jugendarbeit
  • Erwachsenen Arbeit
  • Mitarbeiterbetreuung

Marlies Osmer

Marlies Osmer

  • Kirchenpflegerin
  • Kindergartenausschuss Vertretung
  • Schriftführerin
  • Bausachen
  • Kirchenmusik
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Feste und Feiern

Erwin Wild

Erwin Wild

  • Kommune und Vereine
  • Abgeordneter Bezirkssynode
  • Erwachsenenarbeit